Blog

Dialogkonferenz „Austausch macht Schule“ am 29. – 30. September in Berlin

Dialogkonferenz „Austausch macht Schule“ am 29. – 30. September in Berlin

Internationaler Austausch muss selbstverständlich werden! – Ergebnisse der Konferenz „Austausch macht Schule“ 

Wenn junge Menschen für eine Zeit ins Ausland gehen, lernen sie sich selbst, eine neue Sprache und eine andere Kultur besser kennen. Doch die Chancen auf einen internationalen Austausch sind bisher ungleich verteilt. Wie lässt sich erreichen, dass internationaler Austausch für junge Menschen zum selbstverständlichen Teil der schulischen Bildung wird? Mit dieser und weiteren Fragen befassten sich rund 160 Expertinnen und Experten aus Bildung, Verwaltung, Politik sowie aus Jugendarbeit und Zivilgesellschaft während der zweiten Dialogkonferenz „Austausch macht Schule“ am 29. und 30. September in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung.

Finden Sie nun hier die Pressemitteilung zu den Ergebnissen der Dialogkonferenz sowie eine Erklärung, die während der Dialogkonferenz von Elisabeth Berger (DFJW), Gottfried Böttger (PAD) und Dr. Maja Pflüger (RBS) verfasst wurde:

Pressemitteilung Erklärung zur Konferenz

 

Die Initiatoren danken allen Mitwirkenden für einen intensiven und gewinnbringenden Dialog!

Foto: © Franz Brück

 

Leave a reply