Instrumente

Austausch weiterhin möglich machen

Angebote der Fach- und Förderstellen für grenzenlosen Austausch trotz Corona
Angebote zum virtuellen und digitalen Austausch (DFJW)

Die aktuellen Mobilitätseinschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie sowie die Situation an den Schulen in Deutschland, Europa und weltweit erfordern heute kreative und innovative Ideen, um den internationalen Austausch aufrecht zu erhalten. 

Die Fach- und Förderstellen für den internationalen Schüler- und Jugendaustausch unterstützen in diesen besonderen Zeiten Schulen und Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Vereine und andere engagierte Akteure mit besonderen und flexiblen Beratungs-, Qualifizierungs- und Förderangeboten. 

Eine Auswahlt davon haben wir hier zusammengestellt.

 

 

Kontakt