Art der Veranstaltung
Online-Kurse

Online-Kurs: Schulaustausch nachhaltig gestalten (April)

Datum von / bis
13.04.2022, 16:00 bis 18:00 Uhr
Austausch von Fachkräften der Jugendarbeit
Bundesland
bundesweit

Wie kann Schul- und Schüleraustausch nachhaltig, d.h. langfristig gelingend etabliert werden? Wie können Partner der Schulen durch Kooperationen einzubezogen werden?

Die digitale, interaktive Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Mitarbeitende aus dem schulischen Umfeld mit ersten Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von internationalen Schulaustauschformaten. In kollegialer Runde werden Beispiele guter Praxis, eigene Erfahrungen sowie Hindernisse und Hürden reflektiert. Gemeinsam arbeiten wir an Lösungen und Strategien.

Seminarziele

  1. Erweiterung des Wissens zu Inhalten, Methodik und Organisation
  2. Austausch mit Kolleginnen und Kollegen
  3. Informationsquellen und Möglichkeiten, das erworbene Wissen selbstständig zu vertiefen

Zeitplan

06. April: Bewerbungsfrist und Versand der Kursmaterialien
Einstieg | Phase zur eigenständigen Vorbereitung und Bearbeitung

13. April, 16:00-18.00 Uhr:
Interaktives Webinar, Live-Session
ca. 18.00-19.00 Uhr
optional: Beratung: Fragen und Antworten

anschließend:
Auswertung und Abschluss

 

Durchführung / Methode

 

Diese Fortbildung findet ausschließlich digital statt und gliedert sich in folgende Lerneinheiten, die entweder in gemeinsamen, interaktiven Live-Sessions oder eigenständig im Vorfeld bzw. Nachgang der virtuellen Treffen von den Lehrkräften bearbeitet werden.

1. Einführung und Kennenlernen

  • Eigenständige Bearbeitung, Arbeitsaufwand ca. 30 min

2. Instrumente und Unterstützungsangebote (Live-Session: 120 min)

  • Chancen ergreifen und Herausforderungen meistern
  • Bildungslandschaft, Finanzierung, Schulpartnerschaften und Kooperationen, Formate usw.
  • Kollegiale Beratung

3. Abschluss und Transfer

  • Eigenständige Bearbeitung, Arbeitsaufwand ca. 15 min
  • Teilen von Ressourcen
  • Netzwerk/Kontakt

Technische Voraussetzungen

 
  • stabile Internetverbindung (LAN besser als WLAN)
  • Notebook/PC und ggf. ein Tablet oder Smartphone
  • ruhiger Raum, keine Störungen
  • Browser der aktuellen Generation: Apple Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox

Beim Webinar werden alle gängigen Datenschutzstandards berücksichtigt.

Informationen zu weiteren technische Details (Einwahllinks usw.) erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

Das Seminar findet auf Deutsch statt, eine Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmende aus allen Ländern sind herzlich willkommen!
(Bei der Auswahlmöglichkeit LAND im Anmeldeformular geben Sie im Zweifelsfall bitte "Deutschland" an.)

 

    Bewerbungsfrist bis zum 06. April 2022.

    Bitte melden Sie über das unten stehende Kontaktformular an:

    Kontakt
    Land