Beratung und Coaching

Beratungsmöglichkeiten und Coaching-Angebote
Schule:Global - Gemeinsam für weltoffene Bildung

Im Rahmen von Schule:Global, einer Initiative des AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, werden ein Siegel an Schulen vergeben sowie Coachings, Präventionsworkshops und Lehrkräftefortbildungen durchgeführt.

Das Siegel wurde entwickelt, um interkulturelle Bildung an Schulen auszuzeichnen und sichtbar zu machen. Schulen, die bereits im Bereich internationaler Austausch aktiv sind oder es werden wollen, können das Schule:Global-Siegel beantragen. Mit dem Antrag setzt sich die Schule Ziele, die sie im Bereich interkulturelle Bildung erreichen will. Nach der Verleihung des Siegels wird der Schule ein persönlicher Coach zur Seite gestellt, der sie begleitet und bei der Erreichung dieser Ziele unterstützt.

Die Coaches helfen den Schulen, interkulturelles Lernen langfristig im Schulprogramm zu verankern und im Schulalltag sichtbar zu machen. Schule:Global ist für alle Schulformen und alle Bundesländer offen.

Elemente eines Schule:Global-Coachings

  • Individuelle Bedarfsanalyse hinsichtlich Umgang mit Diversität, Förderung des Schüleraustauschs und der interkulturellen Bildung
  • Gemeinsame Entwicklung von Strukturen und Aktivitäten, um auf den Bedarf einzugehen
  • Informationen zu Fortbildungen und Angeboten außerschulischer Träger
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten
  • Förderung von Vernetzung und Erfahrungsaustausch unter den Schule:Global-Schulen

Die Schule wird außerdem Teil eines Netzwerkes, in dem Synergien für mehr Austausch geschaffen werden und erhält Zugriff auf exklusive Unterrichtsmaterialien wie  Arbeitsblätter, Methoden und Handreichungen zum Thema interkulturelle Bildung und kann an Schule:Global-Bildungsangeboten teilnehmen.

Kontakt