Globales Lernen - Kinder mit Weltkugel
Anregungen zum Austausch

Beispiele guter Praxis, Interviews und Publikationen

Zurück in die Welt
Hilfen und Werkzeuge

Beratung und Förderung, Instrumente und Partner

Austausch in der Schule
Austausch in der Schule

Schul- und Unterrichtsentwicklung, Kooperationen

Content
Veranstaltungsbericht
Internationaler Jugend- und Schüleraustausch ist Friedensarbeit

„Das Fachgespräch am 26. April 2022 war ein erster Beitrag zur aktuellen Diskussion, wie Einrichtungen der internationalen Jugendarbeit und der politischen Bildung mit Herausforderungen umgehen, die der russische Angriffskrieg auf die Ukraine heute aufwirft. Eingeladen waren Vertreter*innen von Fachstellen und Akteuren der Internationalen Jugendarbeit, Austauschorganisationen und Informationszentren, Bildungsträgern der politischen und Europabildung sowie ukrainischer Organisationen in Deutschland und der Bundes- und Landespolitik.“

Mehr erfahren
Publikation
Digitale Tools für den virtuellen Austausch Fokus: China - Deutschland

„Handreichung für digitale Tools. Hier finden Sie Empfehlungen für Tools und Apps, die für beide Seiten funktionieren, Deutschland wie China. Um nahe an den Bedürfnissen des schulischen Kontexts zu bleiben, waren die Bildungsserver der 16 Bundesländer Deutschlands wesentliche Ansatzpunkte für die Recherche. Die Auflistung wurde hinsichtlich der Kriterien des Datenschutzes, der Nutzerfreundlichkeit und ihres Beitrags zu virtuellen Austauschformaten untersucht.“

Mehr erfahren
Publikation
Schritt für Schritt. Praxishandreichung für den deutsch-russischen Jugendaustausch (Stiftung DRJA)

„Der Leitfaden für Organisation und Durchführung internationaler Begegnungen vermittelt in drei Abschnitten ein umfassendes Bild des Bildungsraumes Austausch. Trotz Schwerpunkt auf dem deutsch-russischen Jugendaustausch finden Schulen, Jugendgruppen und Vereine hier einen fundierten Einstieg in den Austausch.“

Mehr erfahren
Instrumente
Online-Austausch des DPJW

„Wie führt man eine Jugendbegegnung in der virtuellen Welt durch? Für Organisatorinnen und Organisatoren von Austauschprojekten gibt es nun Materialien, die es ihnen erleichtern, eine Online-Begegnung zu planen und durchzuführen. Die Szenarien des DPJW bieten auch jenseits des deutsch-polnischen Austauschs Hilfen bei der Vorbereitung und erfolgreichen Realisierung virtueller Begegnungen.“

Mehr erfahren
Publikation
Reader Bildungsort internationaler Schüleraustausch
Die Publikation ist ein Wegweiser durch das große Themengebiet des internationalen Schul- und Schüleraustauschs. Es werden einzelne Bausteine behandelt, die zusammengefügt eine Grundlage für die Planung und Organisation internationaler Lernerfahrungen für Schülerinnen und Schüler bilden. Der Wegweiser wurde als Begleitmaterial für das Seminar ...
view_events

Fortbildungen

Alle anzeigen
10. Juni 2022
Informations- und Vernetzungstag Kiel

Hamburg - ( Information & Vernetzung )

06. Juli 2022 bis 09. Juli 2022
(E)stateZusammen - Sommerworkshop für junge Menschen

international - ( Information & Vernetzung )

26. August 2022 bis 27. August 2022
Fortbildungen zum Schüleraustausch anbieten. Eine Multiplikatorenschulung

bundesweit - ( Fortbildungen )

view_news

Nachrichten

Alle anzeigen
AJA-Stipendien für den internationalen Schüleraustausch
Ausschreibungen 05.05.2022

AJA-Stipendien für internationalen Schüleraustausch

Mehr erfahren
Ausschreibung MIXED UP 2022
Ausschreibungen 22.04.2022

MIXED UP: Wettbewerb für kreative Kooperationen startet im Mai

Mehr erfahren
Screenshot Film NA beim BiBB
Aus der Praxis 05.04.2022

Von Hamburg in die Welt

Mehr erfahren
DPJW - Förderung zur Unterstützung ukrainischer Partner einsetzen
Ausschreibungen 04.03.2022

DPJW-Förderung zur Unterstützung ukrainischer Partner

Mehr erfahren
#StandWithUkraine
Aus der Praxis 28.02.2022

#StandWithUkraine - Frieden für die Ukraine

Mehr erfahren
view_interviews
Josephine Löffler (VIAVAI)
© Viavai

„Auch wenn das Netzwerk in Deutschland zunehmend wächst, wünschen wir uns natürlich, noch mehr junge Menschen in Deutschland erreichen und für einen Italienaufenthalt begeistern zu können.“

Mehr lesen