Internationaler Schüler*innenaustausch im Lehramtsstudium

Untertitel
Bestandsaufnahme und Perspektiven
Internationaler Schüler*innenaustausch im Lehramtsstudium
Autor/in
Claudia Ingrisch-Rupp, Ruth Michalek
Umfang
56 Seiten
Sprachen
deutsch

Wie kann das Thema internationaler Schüler*innenaustausch in die Lehrer*innenbildung an Hochschulen integriert werden?

Die vorliegende Expertise will Handlungsmöglichkeiten für Hochschulen sowie Fach- und Förderstellen für internationalen Schüleraustausch aufzeigen, das Thema internationaler Schüler*innenaustausch in die Lehrer*innenbildung an Hochschulen zu integrieren. Damit soll ein Beitrag geleistet werden, den internationalen Schüler*innenaustausch als einen wichtigen Baustein in der Lehrer*innenbildung an Hochschulen zu verankern.

Im ersten Teil wird dazu eine kurze Übersicht zum Lehramtsstudium und dessen Internationalisierung in Deutschland gegeben und die methodische Vorgehensweise dieser Expertise skizziert.

Im anschließenden zweiten Teil werden mögliche Anknüpfungspunkte für das Thema Schüler*innenaustausch vorgestellt, die sich auf das Lehramtsstudium beziehen. Sie sind entweder direkt in Studiengänge integriert oder zusätzlich zu den im Studium geforderten Prüfungsleistungen wählbar. Im dritten Teil werden Anknüpfungspunkte vorgestellt, die sich auf hochschulweite Internationalisierungsstrategien beziehen. Sie schließen damit auch die Dozierenden und die Hochschulstrukturen ein.

Teil vier beschreibt an drei ausgewählten Beispielen, wie in den komplexen und oftmals sehr verschachtelten Internationalisierungsbemühungen einer Hochschule das Thema Schüler*innenaustausch platziert werden könnte, bevor die Ausführungen dann im abschließenden fünften Teil mit einem Fazit zusammengefasst werden.