Nachrichtenkategorie
Pressemitteilung

Neue Ausschreibung Mercator Schulpartnerschaftsfonds Deutschland-China

Der Mercator Schulpartnerschaftsfonds Deutschland – China bietet Reisekostenzuschüsse für projektorientierte Schülerbegegnungen, persönliche Beratung und Fortbildung für Lehrkräfte. Antragstermin ist der 1. Juni 2018.

Der Mercator Schulpartnerschaftsfonds Deutschland – China ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung Mercator, des Goethe-Instituts China und des PAD. Ziel des Schulpartnerschaftsfonds ist es, deutsch-chinesische Schulpartnerschaften nachhaltig zu gestalten. Gefördert werden herausragende Austauschbegegnungen mit Projektbezug.

Deutsche und chinesische Schulen können bis zum 1. Juni 2018 einen gemeinsamen Förderantrag stellen, wenn sie zwischen dem 1. August 2018 und dem 31. Juli 2019 Austauschbegegnungen planen. Unterstützung gibt es in Form eines Reisekostenzuschusses von bis zu 7.000 € pro Schule. Informationen dazu stehen auf der Website des PAD bereit.

Darüber hinaus werden die Lehrerinnen und Lehrer durch persönliche Beratung sowie maßgeschneiderte Fortbildungs- und Netzwerkveranstaltungen in ihrer Arbeit unterstützt. Alle für Ihre Bewerbung nötigen Unterlagen und Formulare liegen in beiden Sprachen vor.

Kontakt