Nachrichtenkategorie
Aus der Praxis

Willkommen Türkei! Hoş geldin Almanya! Deutsch-türkische Schüleraustauschprojekte

Jugendbegegnungen

Eine Neuheit dieses Mal

Im Jahr 2018 unterstützt die Deutsch-Türkische Jugendbrücke (DTJB)  Schulen, die ihre bereits bestehenden Schulpartnerschaften weiterhin stärken möchten. Es gilt nach wie vor dass, in den Begegnungen Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und der Türkei gemeinsam Projekte gestalten sollen. Intensive Vor- und Nachbereitung sind Voraussetzung. Dazu müssen jeweils eine deutsche und eine türkische Schule partnerschaftlich zusammenarbeiten. Die deutschen Projektpartner können ab sofort für sich und ihre türkischen Partnerschulen Anträge einreichen. Es können sich alle Schultypen ab der 5. Jahrgangsstufe um eine Förderung bewerben.

Drei Antragsfristen

Es gelten drei Fristen zur Einreichung von Anträgen (Stichtag):

09.02.2018

09.04.2018

04.06.2018

Ein Programm der Jugendbrücke

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ist seit Sommer 2017 Träger des erfolgreichen Schüleraustausch-Programms, das im Jahr 2009 von der Robert Bosch Stiftung ins Leben gerufen wurde. Die Jugendbrücke hatte das Programm bereits seit September 2014 durchgeführt. Das Programm wird weiterhin von der Robert Bosch Stiftung gefördert. Ebenso wird es weiterhin zusammen mit dem Goethe-Institut Istanbul umgesetzt.