Schüleraustausch weiterführender Schulen im Sekundarbereich I

Untertitel
Wirkung in die Breite der Gesellschaft
Oberste Reihe: Anneke Böhmert, 4.v.l. und Mia Biermann-Ratjen, 1.v.r.

Zwar sprechen Austauschangebote gerade auch die Altersgruppe der 10 bis 16jährigen Schülerinnen und Schüler an, die (je nach Bundesland) Mittel-, Haupt-, Real- oder Oberschulen sowie Sekundar-, Gemeinschafts- oder Stadtteilschulen besuchen. Doch noch spielt der internationale Austausch an nichtgymnasialen weiterführenden Schulen eine nur unterrepräsentierte Rolle.

Dabei haben alters- und zielgruppengerechte Austauschangebote sowie die spezielle Erfahrung des Lernens außerhalb des Unterrichts gerade hier eine besondere Wirkung. Wir geben auf dieser Seite einen Überblick über Beispiele guter Praxis mit thematischen Anregungen, aber auch Förderprogramme und weiterführende Materialien.