weltweit

  • Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften | Jugendbegegnungen und Kooperationen schulisch-außerschulisch | Fördermöglichkeiten der Länder
    Eisenbahnwaggon mit stilisiertem Bild über Häftlingstransporte (KZ-Gedenkstätte Neuengamme)
    NS-Gedenkstätten sind Tatorte, Leidensorte, Orte des Gedenkens und auch Lernorte. Originalschauplätze machen die Verbrechen des Nationalsozialismus auf eindringliche Weise sichtbar und erfahrbar. Gruppenfahrten zu Gedenkstätten wollen jedoch nicht nur inhaltlich und pädagogisch-didaktisch gut vorbereitet, sondern auch finanziert werden. Um ...
  • Good Practice
    Projektleiter Elhadj Diouf, Schulleiterin Karin Thiele, Projektleiter Tobias Rusteberg
    Unzählige Schulen haben den Wert von Schulpartnerschaften erkannt und engagieren sich vielfältig. Häufig wissen sie jedoch nichts von ähnlichen Partnerschaften in ihrem Umfeld. Es fehlt eine gemeinsame Plattform, die es ermöglicht, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. In Niedersachsen gibt es seit März 2021 das Netzwerk ...
  • Online-Kurse
    Veranstaltung_ENSA
    05. Oktober 2022
    Schul- und Bildungspartnerschaften mit Partnern und Partnerinnen aus Ländern des Globalen Südens sind etwas Besonderes, weil sie so spannend und bereichernd sein können. Genauso wie in einer ehelichen Beziehung, zieht das Aussehen vielleicht an, aber nur der Charakter hält es fest. Langfristige Bildungspartnerschaften scheitern oft an technischen ...
  • Good Practice
    Palermo: Abschied am Bus

    „Am Rudi-Stephan-Gymnasium Worms ist der internationale Austausch im Leitbild verankert, an einem Austausch kommt keine*r vorbei. Die Neuntklässler*innen fahren auf Klassenfahrt ins Ausland und bekommen Besuch von ihren Austauschpartnern, das Kollegium wird miteingebunden, hinzu kommen Individualaustausche und zum Beispiel Choraustausche. “

    Mehr erfahren
  • Fachbeiträge
    Senegal1

    „Der Klimawandel ist auch in vielen Klassenzimmern präsent, spätestens seit der Fridays for Future Bewegung beschäftigt er die Jugendlichen. Da kommt bei internationalen Austauschvorhaben die Frage auf: Wie vertragen sich diese beiden Themen? Darf man für Begegnungen über Kontinente hinweg noch ins Flugzeug steigen? Katharina von Münster, Viktoria Jeske und Jana Niehues vom ENSA-Programm (kurz für: Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm von Engagement Global) sowie Tobias Rusteberg, Oberstudienrat am Tilman-Riemenschneider-Gymnasium (TRG) in Osterode am Harz und Initiator einer Schulpartnerschaft mit Kaolack (Senegal), haben darüber mit uns gesprochen. “

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Info auf dem Vernetzungstag
    10. Juni 2022

    „Auf dem Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schulaustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit stellen die Fach- und Förderstellen für internationalen Jugend- und Schüleraustausch neue und bereits erprobte Wege nach Frankreich, Israel, Polen, Russland, Tschechien und die Welt vor.“

    Mehr erfahren
  • Berufsschulaustausch | Berufliche Bildung
    AusbildungWeltweit

    „AusbildungWeltweit fördert weltweite und praxisorientierte Auslandsaufenthalte im Rahmen der Berufsausbildung und ermöglicht so den Fachkräften von morgen, frühzeitig internationale Berufskompetenz zu erwerben. Unterstützen Sie als berufliche Schule Ihre Auszubildenden und machen Sie internationales Lernen zum Teil Ihres Bildungsauftrages. “

    Mehr erfahren
  • Foren/ Fachveranstaltungen
    Internationaler Jugend- und Schüleraustausch ist Friedensarbeit
    26. April 2022

    „Fachgespräch in Kooperation von »Austausch macht Schule« und Europäischer Akademie Berlin Welche Herausforderungen ergeben sich für die Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine? Wie können die Fachstellen im Rahmen ihres Arbeitsauftrages dazu beitragen, mit den Folgen des Krieges umzugehen?“

    Mehr erfahren
  • Interview
    DINA.International - digitale Begegnungsplattform der internationalen Jugendarbeit

    „Bei DINA stellen wir einen großen Zuspruch fest. Mittlerweile haben sich 5.000 Nutzer*innen in über 300 Projekten registriert. Digitale Elemente stellen auch bei Präsenzbegegnungen eine wichtige Ergänzung dar, aber die momentane Globalisierungskrise wird die Bedeutung von digitalem Austausch weiterhin verstärken.“

    Mehr erfahren
  • Online- und hybride Formate | Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften | Themenübergreifend
    The World’s Largest Lesson

    „Studierende der AIESEC bieten interkulturelle Workshops zu UN Nachhaltigkeitszielen an. Ein Angebot für Schulen aller Schularten ab Klassenstufe 5. Thematisch werden die Bereiche Staatsbürgerschaft und sozialer Gerechtigkeit, Klimawandel und Umwelt abgedeckt. Sie lassen sich in verschiedene Fächer einbinden (Englisch, Politik, Sozialkunde usw.) und inspirieren Kinder und Jugendliche, etwas zu bewegen.“

    Mehr erfahren