weltweit

  • Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften | Jugendbegegnungen und Kooperationen schulisch-außerschulisch | Fördermöglichkeiten der Länder
    Eisenbahnwaggon mit stilisiertem Bild über Häftlingstransporte (KZ-Gedenkstätte Neuengamme)
    NS-Gedenkstätten sind Tatorte, Leidensorte, Orte des Gedenkens und auch Lernorte. Originalschauplätze machen die Verbrechen des Nationalsozialismus auf eindringliche Weise sichtbar und erfahrbar. Gruppenfahrten zu Gedenkstätten wollen jedoch nicht nur inhaltlich und pädagogisch-didaktisch gut vorbereitet, sondern auch finanziert werden. Um ...
  • Online- und hybride Formate | Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften | Weiterbildung und Lehrkräfteaustausch | Berufsschulaustausch | Berufliche Bildung
    Globales Lernen - Kinder mit Weltkugel
    Das Entwicklungspolitischen Schulaustauschprogramm (ENSA) von Engagement Global fördert Schulpartnerschaften mit Länder des Globalen Südens. Das Angebot richtet sich an Schulen aus Deutschland, die eine Schulpartnerschaft mit einer Schule aus den Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas aufbauen wollen. ENSA unterstützt sowohl ...
  • Online- und hybride Formate | Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften | Themenübergreifend
    The World’s Largest Lesson

    „Studierende der AIESEC bieten interkulturelle Workshops zu UN Nachhaltigkeitszielen an. Ein Angebot für Schulen aller Schularten ab Klassenstufe 5. Thematisch werden die Bereiche Staatsbürgerschaft und sozialer Gerechtigkeit, Klimawandel und Umwelt abgedeckt. Sie lassen sich in verschiedene Fächer einbinden (Englisch, Politik, Sozialkunde usw.) und inspirieren Kinder und Jugendliche, etwas zu bewegen.“

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Sprinter am Start
    30. September 2021

    „Der Austauschsalon ermöglicht in lockerer Atmosphäre eine bundesweite Vernetzung für Lehrer*innen und Interessierte an interkultureller und diversitätsbewusster Bildung aller Schulformen / aller Fachrichtungen. Beim ersten Themennachmittag geht es um die Frage, wie nach pandemiebedingter Pause die Wiederaufnahme eines lebendigen, interkulturellen Austauschs mit dem Ausland gelingt und wie wir "Digitalisierung als Chance für internationales gemeinschaftliches Lernen in lebendigen Schulpartnerschaften" nutzen können.“

    Mehr erfahren
  • Foren/ Fachveranstaltungen
    Logos Creative Swap und Just like us
    23. Juni 2021
    Ob Instagram oder Tiktok - ab sofort können sich Schulen aus Deutschland und der Türkei auf eines der beiden Online-Austauschprogramme „Creative Swap“ oder „Just like us!“ bewerben. Für alle interessierten Lehrkräfte gibt es die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit den durchführenden Organisationen sowie mit Schulen, die bereits an dem Programm ...
  • Good Practice
    Kaffee zum Glück

    „Das Café „Kaffee zum Glück“ im Schloss Trebnitz in Brandenburg bietet jedes Wochenende in der Saison Kaffee und selbst gemachten Kuchen an. So weit, so unspektakulär: Doch geführt wird das Café seit 2012 als Juniorfirma von Jugendlichen aus Deutschland und Polen, mit ganz unterschiedlichen sozialen und Bildungshintergründen. Ein internationaler Austausch, der gleichzeitig als Sprungbrett ins Berufsleben dient. “

    Mehr erfahren
  • Fortbildungen
    DINA.international
    28. Juni 2021 bis 30. Juni 2021
    Sie planen, eine digitale internationale Schülerbegegnung zu organisieren? Sie suchen dafür noch eine kostenfreie Plattform, um die Begegnung durchzuführen? DINA.internationa l (Digital International Networking Activities) ist ein digitales Tagungshaus, das die Möglichkeit bietet, digitale internationale Austauschprojekte gemeinsam mit ...
  • Fortbildungen
    DINA.international
    15. Juni 2021 bis 16. Juni 2021
    Die Fortbildung ist ausgebucht. Interessierte Teilnehmende können auf eine weitere Einführungsschulung am 28. und 30. Juni 2021 (jeweils 18:00-20:30) ausweichen. Hier geht es zur Veranstaltung. Sie planen, eine digitale internationale Schülerbegegnung zu organisieren? Sie suchen dafür noch eine kostenfreie Plattform, um die Begegnung durchzuführen ...
  • Interview
    Screenshot DINA.international

    „Unser Ziel war es, einen leicht bedienbaren Funktionsbaukasten zur Verfügung zu stellen, der mehr als „nur“ Videokonferenz kann, bei dem es also um ECHTE Kollaboration und aktive Vernetzung geht. Denn die Kontakte, die vorher durch reale Treffen verbindlicher waren, müssen sich nun digital verorten.“

    Mehr erfahren