Instrumente

Russisch-Spracholympiaden

Schüler bei einer Russisch-Olympiade

Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch unterstützt bundesweit Russisch-Olympiaden, d.h. Landesolympiaden der russischen Sprache genauso wie die alle drei Jahre stattfindende Bundesolympiade der russischen Sprache, Literatur und Landeskunde.

Russisch-Spracholympiaden bieten den Russischlernenden die Möglichkeit, sich außerhalb des Unterrichts in ihren Russischkenntnissen zu messen. Durch ein geeignetes Rahmenprogramm kann außerdem für das Erlernen der russischen Sprache geworben und das Interesse an Russland geweckt werden.

In jedem Bundesland kann eine Spracholympiade mit max. 1.500,00 EUR durch die Stiftung DRJA gefördert werden.

Kontakt
Land