Russland

  • Online- und hybride Formate | Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften | Weiterbildung und Lehrkräfteaustausch | Jugendbegegnungen und Kooperationen schulisch-außerschulisch | Berufsschulaustausch | Berufliche Bildung | Themenübergreifend
    MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen

    „Sie möchten junge Menschen aus der Ukraine, Belarus, Georgien und Deutschland zusammenbringen? Das Programm MEET UP! der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft" unterstützt Projekte, mit denen junge Menschen in ihrem Umfeld Veränderungen auf den Weg bringen, sich gesellschaftlich vor Ort beteiligen und wirksame Veränderungen in ihren Nachbarschaften und Gesellschaften gestalten. “

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Info auf dem Vernetzungstag
    10. Juni 2022

    „Auf dem Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schulaustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit stellen die Fach- und Förderstellen für internationalen Jugend- und Schüleraustausch neue und bereits erprobte Wege nach Frankreich, Israel, Polen, Russland, Tschechien und die Welt vor.“

    Mehr erfahren
  • Veranstaltungsbericht
    Internationaler Jugend- und Schüleraustausch ist Friedensarbeit

    „Das Fachgespräch am 26. April 2022 war ein erster Beitrag zur aktuellen Diskussion, wie Einrichtungen der internationalen Jugendarbeit und der politischen Bildung mit Herausforderungen umgehen, die der russische Angriffskrieg auf die Ukraine heute aufwirft. Eingeladen waren Vertreter*innen von Fachstellen und Akteuren der Internationalen Jugendarbeit, Austauschorganisationen und Informationszentren, Bildungsträgern der politischen und Europabildung sowie ukrainischer Organisationen in Deutschland und der Bundes- und Landespolitik.“

    Mehr erfahren
  • Foren/ Fachveranstaltungen
    Internationaler Jugend- und Schüleraustausch ist Friedensarbeit
    26. April 2022

    „Fachgespräch in Kooperation von »Austausch macht Schule« und Europäischer Akademie Berlin Welche Herausforderungen ergeben sich für die Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine? Wie können die Fachstellen im Rahmen ihres Arbeitsauftrages dazu beitragen, mit den Folgen des Krieges umzugehen?“

    Mehr erfahren
  • Publikation
    Schritt für Schritt. Praxishandreichung für den deutsch-russischen Jugendaustausch (Stiftung DRJA)

    „Der Leitfaden für Organisation und Durchführung internationaler Begegnungen vermittelt in drei Abschnitten ein umfassendes Bild des Bildungsraumes Austausch. Trotz Schwerpunkt auf dem deutsch-russischen Jugendaustausch finden Schulen, Jugendgruppen und Vereine hier einen fundierten Einstieg in den Austausch.“

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Fortbildung zu Tele-Tandem und digitaler Vernetzung im Schüleraustausch
    10. November 2021

    „Beim Info- und Vernetzungstag für die Europäische und Internationale Jugendarbeit werden neben grundlegenden Informationen zum Jugend- und Fachkräfteaustausch mit Frankreich, Griechenland, Israel, Polen, Russland, Tschechien und der Türkei in verschiedenen Arbeitsgruppen auch neue Impulse für den Austausch geben.“

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Trägerstand auf dem Info- und Vernetzungstag Hannover
    25. November 2020 bis 26. November 2020

    „Auf den Digitalen Info- und Vernetzungstage zum internationalen Jugend- und Schulaustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit stellen die Fach- und Förderstellen für internationalen Jugend- und Schüleraustausch neue und bereits erprobte Wege nach Frankreich, Israel, Polen, Russland, nach Tschechien, in die Türkei und in die Welt vor.“

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Beratungscafé "Im Austausch bleiben"
    14. September 2021 bis 14. Dezember 2021

    „Um in der aktuellen, für den deutsch-russischen Jugendaustausch schwierigen Situation zu beraten, auf aktuelle Fragen zu antworten und bisherige Erfahrungen zu teilen, veranstaltet die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch ab September immer am 2. Dienstag im Monat ein Online-Beratungscafé.“

    Mehr erfahren