Europäische Union

  • Good Practice
    Schülerin in Französisch-Guyana

    Ein gutes Team: Digitalisierung und Internationalisierung

    „Wir haben einen kräftigen Schub in der Digitalisierung durch unsere internationale Arbeit bekommen“, sagt Barbara Stieldorf vom Düsseldorfer Max-Weber-Berufskolleg. Dabei hat die Schule jenen, die erst seit Corona nach digitalen Strategien suchen, einiges voraus. Um sich noch besser aufzustellen, hat sie sich letztes Jahr von der Pacemaker Initiative coachen lassen.
  • Interview
    Auf dem Bahnsteig in Scheeßel

    Grundschulaustausch mit 600 Kilometer Distanz seit 25 Jahren

    Nachgefragt bei
    Erika Mlayah-Petersdorf
    Gerne werden in Folgejahren auch Geschwisterkinder angemeldet. Und noch besser – schließlich sind 25 Jahre eine ganze Generation: In diesem Jahr wäre ein Kind eines ehemaligen Austauschschülers mitgefahren.
  • Art der Veranstaltung
    Info- und Vernetzungstage
    Trägerstand auf dem Info- und Vernetzungstag Hannover

    Digitale Info- und Vernetzungstage Nordrhein-Westfalen

    25.11. - 26.11.2020
    Auf den Digitalen Info- und Vernetzungstage zum internationalen Jugend- und Schulaustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit stellen die Fach- und Förderstellen für internationalen Jugend- und Schüleraustausch neue und bereits erprobte Wege nach Frankreich, Israel, Polen, Russland, nach Tschechien, in die Türkei und in die Welt vor.
  • Interview
    Mexikanische Austauschschüler*innen in Wolfsburg

    Eine Schule für alle, Austausch für alle

    Nachgefragt bei
    Sonja Hartelt-Bördeling
    Wir sind eine Gesamtschule – also eine Schule für alle. Daher sollen auch alle Schüler*innen in den Genuss einer Auslandsfahrt kommen.
  • Kategorie Förderprogramm
    Schülerbegegnungen und Schulpartnerschaften
    Beratungsangebote der Länder
    Berufsschulaustausch | Berufliche Bildung
    Junge Lehrkräfte

    Mit Erasmus+ Schulnetzwerke fördern

    Europäische Fördermittel unterstützen Schüler*innen, Lehrkräfte und Schulen bei europaweiter Vernetzung und Austausch. Mit Erasmus+ stärkt die Europäische Union (EU) seit 2014 diverse Bildungsmaßnahmen im schulischen Bereich nachhaltig. Eine Antragstellung ist in der Regel über die deutsche Nationalagentur für EU-Programme im Schulbereich, den PAD, möglich.