Didaktik und Methoden des Austauschs

  • Fortbildungen
    Fachkräfte lernen Methoden der Sprachanimationsworkshop bei einem Workshop kennen - ZIP-ZAP
    25. Oktober 2019

    „DPJW und Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V. laden Organisator*innen internationaler (insbes. dt.-poln.) Kinder- u. Jugendaustauschprogrammen ein, Methoden der Sprachanimation kennenzulernen. Seminarsprache ist Deutsch, Polnisch-Kenntnisse sind nicht notwendig.“

    Mehr erfahren
  • Information & Vernetzung
    Trägertreffen Deutsch-Britischer Jugendaustausch
    19. September 2024 bis 21. September 2024
    Das Trägertreffen des UK-German Connection lädt engagierte Fachkräfte der Jugendarbeit ein konkrete Ideen für den Jugend- und Fachkräfteaustausch zu entwickeln, stabile Partnerschaften aufzubauen und nachhaltige Kooperationen zwischen Großbritannien und Deutschland zu etablieren. Während der Veranstaltung haben teilnehmende Fachkräfte die ...
  • Fortbildungen
    Den Blick zurück, gemeinsam nach vorn! – DPJW Seminar
    18. September 2024 bis 21. September 2024
    Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt Lehrer:innen aus Deutschland und Polen, die an der Durchführung von Schüleraustauschprojekten zur historischen-politischen Bildung an Gedenkstätten des Zweiten Weltkriegs interessiert sind, vom 18. bis 21. September 2024 nach Lublin ein. Das Seminar gibt Impulse für deutsch-polnische Projekte in Gedenkstätten ...
  • Fortbildungen
    Gaming Labour
    27. Juni 2024 bis 30. Juni 2024
    Entdecken Sie die verbindende Kraft des Gamings in der internationalen Jugendarbeit! Vom 27. bis 30. Juni 2024 lädt die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch zu einem Projektlabor zum Thema Games im internationalen Austausch nach Köln ein. Unter dem Titel "Project lab: Play it forward" wird gemeinsam die transformative Rolle von Gaming im ...
  • Publikation
    Education and Encounter after October 7

    „Das englischsprachige Toolkit „Education and Encounter after October 7“ bietet Orientierungshilfen und pädagogische Anregungen für Multiplikator:innen im deutsch-israelischen Jugendaustausch. Es soll dabei unterstützen, die Ereignisse des 7. Oktobers in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen zu thematisieren.“

    Mehr erfahren
  • Fortbildungen
    How to deal with a difficult past? – Fachseminar
    18. Juli 2024 bis 06. Oktober 2024
    Das Fachseminar „How to deal with a difficult past?“ widmet sich pädagogischen Perspektiven auf Nationalsozialismus, Shoa und den Zweiten Weltkrieg. Die zweiteilige Veranstaltung richtet sich an (angehende) Lehrkräfte und findet vom 18. bis 24. Juli 2024 in den Gedenkstätten Buchenwald und Sachsenhausen und vom 2. bis 6. Oktober 2024 in der ...
  • Information & Vernetzung
    Klimawandel und globale Gerechtigkeit: Aufhänger für die Jugend- und Bildungsarbeit?
    28. Mai 2024
    Fachtag zum Interesse von Kindern und Jugendlichen an Nachhaltigkeits- und Entwicklungsthemen. Die Idee von Nachhaltigkeit hat sich mittlerweile gesellschaftlich weit verbreitet. Damit verbunden ist einerseits mehr Bewusstsein für diese, andererseits aber auch eine Abnutzung des Begriffs. Haben junge Menschen (noch) Interesse an der Beschäftigung ...
  • Online-Kurse
    Set-Up Labs CONNECT-DESIGN-APPLY
    13. Juni 2024 bis 27. August 2024

    „Um neue internationale und interdisziplinäre Partnerschaften auf Augenhöhe zu initiieren und Bildner:innen zu qualifizieren, wirkungsvolle pädagogische Projekte zu entwickeln und umzusetzen, bietet JUGEND erinnert international die Set-Up Labs an.“

    Mehr erfahren
  • Online-Kurse
    Interkulturelles Lernen in der Schule
    30. Mai 2024
    Was bedeutet interkulturelles Lernen für uns und unsere Schule? Wie nimmt Kultur Einfluss auf Lernen und was hat das alles mit interkultureller Kompetenz zu tun? Die Online-Fortbildung von Schule:Global vermittelt theoretische Grundlagen rund um das Thema Interkulturelles Lernen. Online tauscht man sich über Erfahrungen, Chancen und ...
  • Interview
    Interview_Medienleitfaden ENSA

    „Der Medienleitfaden von ENSA mit dem Titel „Vom Schulaustausch erzählen, aber wie?“ bietet Jugendlichen und Lehrkräften einen Zugang zur diskriminierungssensiblen Kommunikation bei Schulaustauschen. Ulrike Beckert ist eine der Initiator:innen, sie erklärt im Interview, was der Medienleitfaden beinhaltet und wo die Herausforderungen bei dem Thema liegen.“

    Mehr erfahren