Instagram

  • Online-Kurse
    Internationaler Schulaustausch
    27. Februar 2024 bis 09. April 2024
    Internationale Begegnungserfahrungen können für alle Jugendlichen ein Gewinn sein. Nach einem weitern Jahr Erfahrung in unseren Förderprogrammen für den Schulaustausch an Mittelschulen, Realschulen, beruflichen Schulen und Förderschulen bietet der Bayerische Jugendring (BJR) wieder eine Plattform zum Vernetzen, Austausch von Erfahrungen und zur ...
  • Online-Kurse
    DPJW Online-Beratungscafé
    29. Februar 2024 bis 10. Juni 2024
    Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) bietet auch dieses Jahr wieder eine Online-Beratungscafé für Fach- und Lehrkräfte an. Über Fragen zur Förderung und Antragstellung, werden auch Tipps für die Durchführung eines internationalen Austauschs gegeben. Anstehende Termine: 29.02.2024, 17 Uhr "App for fun! Praktische Online-Tools für internationale ...
  • Publikation
    Vom Schulaustausch erzählen, aber wie?
    Der Leitfaden „Vom Schulaustausch erzählen, aber wie?“ von ENSA - Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm gibt Denkanstöße, wie Menschen bei internationalen Schulaustauschen, Auslandssemestern, Auslandspraktika, Arbeitseinsätzen, internationalen Freiwilligendiensten oder auf Reisen diversitätssensibel, das heißt Vielfalt anerkennend, von ...
  • Digitale Tools
    Train to Sachsenhausen

    „Das virtuelle Serious Game, vermittelt Wissen über die tschechischen Studentenproteste gegen die deutsche Besatzung 1939 und setzt sich mit Zivilcourage damals wie heute auseinander.“

    Mehr erfahren
  • Fortbildungen
    Autonomie des Einzelnen und Zusammenarbeit in der Gruppe
    15. März 2024 bis 18. März 2024
    „Dialog Anna Malinowski“ – mit finanzieller Unterstützung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) – lädt in der Zeit vom 15. bis 18. März 2024 auf das Schloss Będlewo bei Posen (PL) zu einem Fachseminar für Lehrkräfte sowie Multiplikator:innen des internationalen Jugendaustauschs ein. Autonomie bedeutet eine Haltung, die heutzutage als Kriterium ...
  • Information & Vernetzung
    DGJW Online-Beratungscafé
    13. März 2024 bis 04. Dezember 2024
    Haben Sie Fragen zu Projekten im Deutsch-Griechischen Jugend- und Schüleraustausch? Eine Idee für ein Projekt? Das Deutsch-Griechische Jugendwerk (DGJW) bieten 2024 ein monatliches Beratungscafé an. Die thematischen Schwerpunkte der monatlichen Treffen: 13.03.2024, 11:30 Uhr "Abrechnung der Maßnahmen" 10.04.2024, 11:30 Uhr "Das DGJW-wichtige Daten ...
  • Information & Vernetzung
    Deutsch-Polnische Partnerbörse auf Usedom
    10. April 2024 bis 13. April 2024
    Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. lädt zu einer deutsch-polnischen Partnerbörse mit Fachkräfteaustausch in seine Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Golm auf Usedom ein. Vom 10. bis 13. April 2024 sind polnische und deutsche pädagogische Fachkräfte eingeladen, verschiedene friedenspädagogische Methoden kennenzulernen. Die ...
  • Information & Vernetzung
    BKJ: Deutsch-Französische Partnerbörse
    11. April 2024 bis 13. April 2024
    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V. lädt Fachkräfte der Kulturellen Bildung und der außerschulischen (sozio-)kulturellen Jugendarbeit aus Deutschland und Frankreich, die an einer internationalen Zusammenarbeit und der Organisation von künstlerisch-kreativen Jugendbegegnungen interessiert sind, zu einer ...
  • Fortbildungen
    ENSA Fortbildung
    14. Februar 2024
    Vieles, was wir über die Welt wissen, erfahren wir aus den Medien. Besonders die Vorstellungen über Länder, die wir noch nie besucht haben, stammen aus dem Fernsehen, dem Internet oder aus Zeitungen. Viele dieser Darstellungen bilden allerdings nicht die gesamte Realität ab, sondern zeigen Stereotype auf. Wenn wir also selbst berichten, ist es sehr ...
  • Online-Kurse
    ConAct Online-Gespräch
    18. Januar 2024
    Gespräche für Partnerorganisationen im deutsch-israelischen Jugendaustausch. Organisiert vom ConAct - Koordinierungszentrum deutsch israelischer Jugendaustausch. In der Gesprächsreihe, die auch im Jahr 2024 fortgesetzt wird, lädt ConAct Menschen aus Israel ein, aktuelle Entwicklungen und Bedeutungszusammenhänge aus ihrer Perspektive zu schildern ...