Internationale Jugendarbeit

  • Art der Veranstaltung
    Fortbildungen
    Fachkräfte lernen Methoden der Sprachanimationsworkshop bei einem Workshop kennen - ZIP-ZAP

    Zip-Zap – Sprachanimationen 2019

    DPJW und Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V. laden Organisator*innen internationaler (insbes. dt.-poln.) Kinder- u. Jugendaustauschprogrammen ein, Methoden der Sprachanimation kennenzulernen. Seminarsprache ist Deutsch, Polnisch-Kenntnisse sind nicht notwendig.
  • Art der Veranstaltung
    Webinare

    Webinar: Neustart für den europäischen Schüler- und Jugendaustausch

    -
    Wie kann internationaler und europäischer Schüler- und Jugendaustausch nach der Corona-Pause wieder starten? Vor welchen Herausforderungen stehen wir, den Austausch junger Menschen in Europa wieder aufzunehmen? Und wie bewältigen wir sie? Experten für internationalen Austausch treffen Politiker von Bündnis'90/Die Grünen
  • Berichte
    Deutsch-Französische Begegnungen

    Zugänge zum internationalen Austausch für alle Schülerinnen und Schüler in Bayern

    Der Einladung von »Austausch macht Schule«, beim Parlamentarischen Frühstück über den internationalen Schüler- und Jugendaustausch zu diskutieren, waren am 6. Februar viele Parlamentarier*innen gefolgt. Zentrales Thema war dann vor allem die Frage, wie mit niedrigschwelligen Möglichkeiten jungen Menschen an allen Schulformen in Bayern internationale Erfahrungen bei Austauschaktivitäten verschafft werden können.
  • Good Practice
    MICC

    Austausch über Länder- und Konfliktgrenzen hinweg

    Das Projekt „Model International Criminal Court“ (MICC) ermutigt junge Menschen, sich mit Menschenrechten und deren Durchsetzung im Rahmen des internationalen Strafrechts zu beschäftigen. Ein Format, das auch für Schüleraustausche geeignet ist und Schüler*innen Zugänge zu diesem anspruchsvollen Thema eröffnet. MICC fördert den Austausch nicht nur über Länder-, sondern auch über Konfliktgrenzen hinweg.
  • Art der Veranstaltung
    Webinare
    Austausch von Fachkräften der Jugendarbeit

    Webinar: Internationale Bildungskooperationen mit außerschulischen Partnern gestalten

    -
    Webinar-Fortbildung für Lehrkräfte zu Chancen, Potenzialen und Herausforderungen schulisch-außerschulischer Kooperationen bei Maßnahmen des internationalen Austauschs. Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Trägern werden aus der Schulperspektive beleuchtet und Synergien sowie Herausforderungen, die sich aus einer Zusammenarbeit ergeben, sichtbar gemacht, um sie in der Praxis zu gestalten.
  • Art der Veranstaltung
    Webinare
    Austausch von Fachkräften der Jugendarbeit

    Webinar: Internationale Bildungskooperationen mit außerschulischen Partnern gestalten

    -
    Webinar-Fortbildung für Lehrkräfte zu Chancen, Potenzialen und Herausforderungen schulisch-außerschulischer Kooperationen bei Maßnahmen des internationalen Austauschs. Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Trägern werden aus der Schulperspektive beleuchtet und Synergien sowie Herausforderungen, die sich aus einer Zusammenarbeit ergeben, sichtbar gemacht, um sie in der Praxis zu gestalten.
  • Die Zugangsstudie zum internationalen Jugendaustausch Zugänge und Barrieren

    Die Zugangsstudie zum internationalen Jugendaustausch

    Auslandserfahrungen sollten selbstverständlicher Bestandteil des Werdegangs junger Menschen sein. Viele Gruppen sind im internationalen Austausch jedoch deutlich unterrepräsentiert. Im Forschungsprojekt „Warum nicht? Studie zum Internationalen Jugendaustausch: Zugänge und Barrieren“ wurde untersucht, wie hoch der Anteil der Jugendlichen ist, die an internationalen Aktivitäten im Rahmen von Jugendarbeit und Schule teilnehmen oder sich dafür interessieren, welche Motive zu einer Teilnahme führen und welche Zugangsbarrieren es gibt.
  • Art der Veranstaltung
    Konferenzen
    Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

    Jugendkonferenz „Towards the Future of German-Israeli Youth Exchange …“

    -
    Das BMFSFJ lädt aktive junge Menschen aus Jugend-, Schüler- und Freiwilligenaustausch-Programmen aus Deutschland und Israel zu einer Deutsch-Israelischen Jugendkonferenz vom 10. – 13. November 2019 nach Berlin ein. ConAct ist mit der Umsetzung dieses Projekts beauftragt.
  • Dossier: Herz, Hand und Kopf – Internationale Verständigung durch Schüler- und Jugendaustausch

    Herz, Hand und Kopf – Internationale Verständigung durch Schüler- und Jugendaustausch

    Das Dossier, entstanden 2019 im Rahmen einer Informationsreise für Bildungspolitiker*innen, vermittelt einen Überblick zum Stand der Praxis und Forschung von internationalem Schüler- und Jugendaustausch . Es werden Lösungsansätze wie etwa die Kooperationsmöglichkeiten von Schule und Jugendarbeit oder die Internationalisierung der Aus- und Fortbildung von Lehrer*innen vorgestellt.