Nachrichten

  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Bildungspolitik

    Mehr Auszubildende sammeln Auslandserfahrung

    Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung 2017
    Auszubildende und Berufsfachschüler*innen entscheiden sich immer öfter für einen Auslandsaufenthalt, so die Studie „Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung 2017“. 2017 haben 5,3% der Absolvent*innen einer beruflichen Erstausbildung einen Lernaufenthalt im Ausland absolviert - doppelt so viele wie 2010.
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Bildungspolitik

    Zukunft des Programms Erasmus+

    Programm Erasmus
    »Austausch macht Schule« nahm in Bremen an einer Anhörung zur Zukunft des Erasmus-Programms teil. Das neue Programm will noch mehr junge Menschen mit einer EU-Bildungsförderung erreichen.
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Initiative

    AFS One Classroom Initiative

    Schüler beim gemeinsamen Projekt im Rahmen der seit 2014 bestehenden Schulpartnerschaft zwischen dem Clara-Schumann Gymnasium (Bonn) und der Hangzhou Entel Foreign Language School.
    Die AFS One Classroom Initiative beabsichtigt, 100 Schulen weltweit zu vernetzen. Ziel ist die Entwicklung eines virtuellen Austauschprogramms, welches globale Kompetenzen und Schulkooperationen weltweit fördert. Gesucht werden Lehrkräfte mit Interesse das Programm in einer Expertenrunde aktiv zu gestalten und mit Ihrer Schule teilzunehmen.
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Initiative

    Joyeux Anniversaire, DFJW!

    #OFAJ55DPJW - Das DPJW feiert Geburtstag
    Das Deutsch-Französische Jugendwerk wird 55! Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und Frankreich nehmen dank seiner Arbeit an Austauschen, Fortbildungen und internationalen Projekten teil. Als politischer Akteur, u.a. als Mitbegründer von »Austausch macht Schule«, setzt es sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen von internationalem Austausch in Deutschland ein. Die Initiative freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Initiative

    „Eine Welt ohne Grenzen“

    Nachricht_DRJA_1
    Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch fördert nicht nur bestehende Austauschprojekte; auch die Anbahnung neuer Partnerschaften von Akteuren beider Länder ist ihr ein wichtiges Anliegen. Ein effektives Mittel sind dabei Vernetzungsseminare, die potentielle Partner zusammenbringen und Raum zur Entwicklung von Projektideen bieten. Ein Bericht von der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch.
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Initiative

    Parlamentarischer Abend „Weltoffen leben“

    Im Gespräch auf dem 8. Parlamentarischen Abend der Internationalen und Europäischen Jugendarbeit
    „Jugendaustausch in Zeiten gesellschaftlicher und internationaler Veränderungen“ - unter diesem Titel hatten die bundesweiten Fach- und Fördereinrichtungen der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit am 14. Juni 2018 zum 8. Parlamentarischen Abend in die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen eingeladen. Rund 200 Gäste, darunter Abgeordnete sowie Vertreter*innen von Verbänden und Trägern der Jugendhilfe diskutierten die Herausforderungen internationaler Zusammenarbeit für den Jugendaustausch in Zeiten vielfältiger Veränderungen.
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Initiative

    Konferenz zum schulischen Austausch in Polen

    Teilnehmende der Konferenz "Bildungsaspekte schulischer Austauschprojekte in Polen"
    In der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Krzyżowa/Kreisau fand vom 10.-12. Juni die Konferenz „Bildungsaspekte schulischer Austauschprojekte“ statt. Veranstalter war die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung in Zusammenarbeit mit der Kreisau-Initiative e.V. Die Initiative »Austausch macht Schule« und das Deutsch-Polnische Jugendwerk...
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Bildungspolitik

    Helmut Holter: „Internationale Schulpartnerschaften sind Beitrag zur Demokratieerziehung“

    Fachtagung des PAD mit KMK-Präsident Helmut Holter
    Seit zehn Jahren vernetzt die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) Schulen weltweit mit Schulen in Deutschland. Das PASCH-Mobil tourt im Jubiläumsjahr durch Deutschland. Heute hält es in Weimar, Anlass ist die Fachtagung „Förderung von demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch“.
  • Nachrichtenkategorie
    Aus der Bildungspolitik

    Deutsches Schulportal gestartet

    Screenshot Deutsches Schulportal
    „Für mehr gute Schulen“ – ist der Leitspruch, den sich das am 08.05.2018 gestartete "Deutsche Schulportal" gegeben hat. Es will nach eigener Aussage "eine zeitgemäße Plattform für alle aktiv an Schul- und Unterrichtsentwicklung Interessierten und Beteiligten sein". Auf der Internetseite werden erfolgreichen Praxisbeispiele dargestellt und...